Linke bereiten Führungswechsel vor

Rostock (dpa). Die Delegierten der Linkspartei sind in Rostock zusammengekommen, um auf ihrem Bundesparteitag eine neue Führung zu wählen. Als Nachfolger für die scheidenden Vorsitzenden Oskar Lafontaine und Lothar Bisky bewerben sich die Ostberliner Haushaltsexpertin Gesine Lötzsch und der bisherige Parteivize Klaus Ernst aus Bayern. Nur der parteiintern umstrittene Gewerkschafter Ernst hat einen Gegenkandidaten, den weitgehend unbekannten niedersächsischen Kommunalpolitiker Heinz-Josef Weich.