Archivierter Artikel vom 15.11.2010, 12:34 Uhr
Berlin

«Linie 1»-Regisseur Wolfgang Kolneder gestorben

Wolfgang Kolneder, Uraufführungsregisseur des legendären Musicals «Linie 1», ist tot. Der gebürtige Österreicher starb gestern im Alter von 67 Jahren in Berlin an Herzversagen. Das sagte der Direktor des Berliner Grips-Theaters, Volker Ludwig, der dpa. Bis heute wird «Linie 1» am Berliner Grips-Theater in Kolneders Originalfassung aus dem Jahr 1986 gespielt. Die «Linie 1» fuhr bereits durch Kalkutta, New York, Jerusalem, Dublin, Sanaa, Maputo und Hongkong. Das Stück machte Ludwig, der den Text zu dem Musical schrieb, zum meistgespielten Autor in Deutschland nach Shakespeare.