Archivierter Artikel vom 10.03.2010, 05:06 Uhr
Los Angeles

Lindsay Lohan klagt auf Millionenentschädigung

US-Schauspielerin Lindsay Lohan ist über einen Werbespot empört, in dem der Name «Lindsay» und das Wortspiel «Milkaholic» vorkommen. Die 23-Jährige hat das Finanzunternehmen E- Trade deswegen auf eine Entschädigung in Höhe von 100 Millionen Dollar verklagt, berichtet die US-Zeitung «New York Post». Lohan verlange zudem, dass die Werbung sofort abgesetzt wird. Die Schauspielerin macht seit Jahren mit Drogen- und Alkoholexzessen Schlagzeilen.