Lindner tritt als FDP-Generalsekretär zurück

Berlin (dpa). Christian Lindner tritt als FDP-Generalsekretär zurück. Wie die Nachrichtenagentur dpa in Berlin erfuhr, erklärte er seinen Rücktritt in einem Gespräch mit Parteichef Philipp Rösler. In einer persönlichen Erklärung Lindners heißt es, es gebe den Moment, in dem man seinen Platz frei machen muss für eine neue Dynamik. Lindner war im Zusammenhang mit der Organisation des Mitgliederentscheids seiner Partei zum Euro-Rettungsschirm ESM stark in die Kritik geraten. Wie Rösler hatte er den Entscheid bereits am Wochenende – vor Ablauf der Frist – für gescheitert erklärt.