40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Lindner sieht keinen Anlass für Neustart

dpa

FDP-Generalsekretär Christian Lindner sieht anders als Parteivize Andreas Pinkwart keinen Grund, die Führungsstärke von Kanzlerin Angela Merkel infrage zustellen. Alle Verabredungen seien im Gegenteil bislang präzise eingehalten worden, sagte Lindner der «Neuen Westfälischen» in Bielefeld. Für einen «Neustart» der noch keine 100 Tage alten schwarz-gelben Koalition sieht Lindner auch keinen Anlass. FDP-Vize Pinkwart hatte Merkel mangelnde Führung vorgeworfen und sie aufgefordert, in der Union durchzugreifen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

12°C - 21°C
Sonntag

9°C - 20°C
Montag

5°C - 16°C
Dienstag

5°C - 15°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was halten Sie von Maaßens Beförderung zum Staatssekretär im Innenministerium?

Hans-Georg Maaßen ist nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen in Chemnitz seinen Posten als Verfassungsschutzpräsident los. Allerdings ist er nun zum Staatssekretär im Innenministerium befördert worden. Was halten Sie davon?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!