40.000
Aus unserem Archiv
Düsseldorf

Lilienpollen mit Klebeband entfernen

dpa/tmn

Lilienpollen lassen sich von Stoffen am besten mit Klebeband entfernen. Dazu wird ein Klebestreifen vorsichtig auf die Pollen gedrückt und anschließend abgezogen, rät das Informationsbüro Zwiebelblumen in Düsseldorf.

Auch mit einer weichen Bürste lassen sich die Pollen vorsichtig abbürsten. Auf keinen Fall darf der Blütenstaub mit Wasser entfernt werden, denn sonst drohen Flecken.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

6°C - 16°C
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

2°C - 10°C
Freitag

1°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!