Liebeskummer heilen braucht Zeit

Hamburg (dpa/tmn). Liebeskummer hat es in sich. Er sorgt für Gefühlschaos, inklusive Verzweiflung, Ohnmacht und Angst. Die gute Nachricht: Auch der schlimmste Liebeskummer ist eines Tages überwunden. Bis es soweit ist, helfen Ablenkung und Gespräche mit Freunden.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net