40.000
  • Startseite
  • » Licht erleichtert Vögeln nachts die Orientierung
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Licht erleichtert Vögeln nachts die Orientierung

    Vogelbesitzer sollten abends ein kleines Nachtlicht für ihre Tiere brennen lassen. «So können sich die Tiere nachts, wenn sie aufwachen sollten, besser orientieren», sagt Sonja Kling, Ärztin für Ziervögel in Berlin.

    Wachen die Vögel in völliger Dunkelheit auf, könnten sie unter Umständen panisch werden. «Wenn sie dann umherflattern, verletzen sie eventuell andere Tiere im Käfig.» Bei großen Volieren mit vielen Vögeln sei es daher sinnvoll, mit einem Licht außerhalb des Käfigs einen Fixpunkt zu bieten.

    Ob Halter den Käfig abends mit einem Tuch abdecken sollen, hänge vom Standort des Vogelkäfigs ab: «Wenn der Käfig im Wohnzimmer steht und bis spätabends der Fernseher läuft, hilft das den Vögeln», erklärt Kling. «Wenn der Raum dunkel ist, wissen sie aber ohnehin, dass Schlafenszeit ist.» Wenn man den Käfig abdeckt, sollte man ein leichtes Tuch und keine groben Stoffe wie Wolle verwenden. «Das Tuch muss sauerstoffdurchlässig sein», sagt Tierärztin Kling.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C
    Montag

    5°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!