Rom

Libyen-Kontaktgruppe sucht nach politischer Lösung

Die internationale Libyen-Kontaktgruppe will die Suche nach einer politischen Lösung für das nordafrikanische Land vorantreiben. Außenminister Guido Westerwelle forderte zu Beginn eines Treffens in Rom, den «politischen Druck» auf das Regime von Machthaber Muammar al-Gaddafi anzuziehen. Bei der Tagung geht es auch um eine bessere Koordinierung der humanitären Hilfe. An den Beratungen nehmen die Vertreter von insgesamt 40 Staaten und internationalen Organisationen teil.