Archivierter Artikel vom 11.01.2010, 02:30 Uhr
Berlin

Leyen: Sanktionsmöglichkeiten konsequent nutzen

Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen hat sich für ein konsequentes Vorgehen gegen arbeitsunwillige Hartz-IV- Empfänger ausgesprochen. Die bestehenden Sanktionsmöglichkeiten hält sie aber für ausreichend, wie sie in der ARD-Sendung «Anne Will» sagte. In den Kommunen werde aber ganz unterschiedlich damit umgegangen. Wenn jemand wiederholt nicht zu Terminen erscheine und Arbeitsangebote ablehne, müssten Sanktionen greifen, sagt die Ministerin.