40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

Lewis Hamilton hatte wenig Spaß in der Schule

dpa

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist nach eigenen Worten in der Schule meistens hinterhergehinkt. Schule habe ihm nicht viel Spaß gemacht, sagte er zu Kinderreportern der «Stuttgarter Zeitung». Als Legastheniker habe er sich schwergetan. Außerdem habe er freitags den Unterricht verpasst, da er an Wochenenden Rennen gefahren sei. Schon als Fünfjähriger habe er davon geträumt, Rennfahrer zu werden. Neben Sport habe er auch Fächer wie Musik und Französisch in der Schule gemocht, sagte der Brite.

Stuttgart (dpa) – Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist nach eigenen Worten in der Schule meistens hinterhergehinkt. Schule habe ihm nicht viel Spaß gemacht, sagte er zu Kinderreportern der «Stuttgarter Zeitung». Als Legastheniker habe er sich schwergetan. Außerdem habe er freitags den Unterricht verpasst, da er an Wochenenden Rennen gefahren sei. Schon als Fünfjähriger habe er davon geträumt, Rennfahrer zu werden. Neben Sport habe er auch Fächer wie Musik und Französisch in der Schule gemocht, sagte der Brite.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

3°C - 6°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

4°C - 7°C
Donnerstag

5°C - 8°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!