Dortmund

Lewandowski muss bleiben – Watzke: «Brauchen Planungsklarheit»

Borussia Dortmund bleibt im Transferstreit mit Robert Lewandowski hart und hat dem Stürmer auch einen Wechsel ins Ausland untersagt. Lewandowski werde definitiv in der nächsten Saison bei Borussia Dortmund spielen. Der Verein brauche Planungsklarheit, sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke der «Süddeutschen Zeitung». Demnach will der BVB dem eigentlich zum FC Bayern München tendierenden Torjäger auch keine Freigabe für internationale Clubs wie Real Madrid, Manchester City oder FC Chelsea erteilen.