Wolfsburg

Leverkusen rückt an Europacup-Plätze heran: 2:0 in Wolfsburg

Bayer Leverkusen ist in der Fußball-Bundesliga wieder näher an die internationalen Plätze herangerückt. Nach zuletzt vier Spielen ohne Sieg gewann die Mannschaft von Trainer Peter Bosz beim VfL Wolfsburg 2:0 und verbesserte sich mit nun 18 Punkten in die obere Tabellenhälfte. Karim Bellarabi und Paulinho erzielten die Leverkusener Treffer. Die Wolfsburger, die seit sieben Pflichtspielen ohne Sieg sind, rutschten auf den zehnten Platz ab.