Frankfurt/Main

Leverkusen hakt Titel nach 2:3 in Frankfurt ab

Nach der schmerzlichen 2:3-Niederlage bei Eintracht Frankfurt hat Bayer Leverkusen das Rennen um die deutsche Fußball-Meisterschaft aufgegeben. Man müsse nach hinten schauen auf Dortmund und Bremen. Man wolle den Champions-League-Platz absichern, sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler. Die weiteren Ergebnisse: SC Freiburg – VfL Bochum 1:1, VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach 2:1, Nürnberg – FSV Mainz 2:0, FC Bayern München – Schalke 2:1 und Borussia Dortmund – Werder Bremen 2:1.