Archivierter Artikel vom 25.06.2010, 04:52 Uhr

Letzte Achtelfinalisten werden ermittelt

Johannesburg (dpa). Bei der Fußball-WM in Südafrika werden heute die letzten Teilnehmer am Achtelfinale ermittelt. In der Gruppe G genügt Portugal bereits ein Unentschieden gegen Brasilien, um sich als Zweiter hinter dem Rekord-Weltmeister für die K.o.-Runde zu qualifizieren. Nur noch theoretische Chancen hat das Team der Elfenbeinküste, das zur gleichen Zeit auf Nordkorea trifft. Spanien steht gegen Chile unter Druck. Nur ein Sieg hält die Iberer im Rennen. Der Schweiz muss mit zwei Toren Abstand gegen Honduras gewinnen, um weiterzukommen.