Archivierter Artikel vom 28.05.2011, 23:50 Uhr

Lettlands Präsident will Parlament auflösen

Riga (dpa). Lettlands Staatspräsident Valdis Zatlers will das Parlament nur sieben Monate nach den letzten Wahlen auflösen. Zatlers sagte in einer TV-Ansprache in Riga, er habe die entsprechenden formellen Schritte eingeleitet. Als Grund nannte er die Notwendigkeit, in dem EU-Mitgliedsland politischen Manipulationen im Parlament bei der Korruptionsbekämpfung ein Ende zu setzen. Zatlers eigene Amtszeit geht im Juli zu Ende. Er muss sich Anfang Juni einem Votum im Parlament über seine Wiederwahl stellen.