Berlin

Leitern beim Kauf im Laden ausprobieren

Beim Kauf einer Leiter empfiehlt es sich, sie im Laden auszuprobieren. Das rät die Stiftung Warentest in Berlin, die 19 Modelle getestet hat. Zum Ausprobieren gehöre auf- und zuklappen, auf- und absteigen und oben stehen bleiben.

Wer sich dabei unsicher auf der Leiter fühlt, sollte ein anderes Modell wählen. Verbraucher sollten außerdem auf eine gute Verarbeitung und das GS-Zeichen für geprüfte Sicherheit achten. Im Test der Haushaltsleitern für 18 bis 237 Euro war die teuerste auch die sicherste. Allerdings sind unter den fünf besten auch zwei Leitern für rund 30 und 40 Euro, heißt es in der Zeitschrift «test».