Archivierter Artikel vom 21.03.2010, 02:30 Uhr
Leipzig

Leipziger Buchmesse geht zu Ende

Mit Auftritten von Sportstars, Sängern und Schauspielern geht heute die Leipziger Buchmesse zu Ende. Bei der viertägigen Bücherschau stellten rund 2100 Aussteller ihre Neuerscheinungen vor. 1500 Autoren lasen aus ihren Werken und kamen mit den Lesern ins Gespräch. Bis heute Abend werden auf der Messe mehr als 100 000 Besucher erwartet. Zu den prominenten Gästen des letzten Tages gehören Schriftsteller Martin Suter, Sänger Karel Gott, Schauspieler Jürgen Tarrach und Ex-Schwimmerin Franziska van Almsick.