Archivierter Artikel vom 07.11.2011, 16:10 Uhr

Leidenschaft

Alessandro Zanardi überquert mit seinem Handbike beim New York Marathon die Ziellinie. Der ehemalige Rennfahrer siegte mit seinem Spezialrad über 42,195 Kilometern in 1:13:58 Stunden. Nach einem Horror-Unfall vor zehn Jahren mussten ihm beide Beine amputiert werden.

Leidenschaft
Foto: DPA

Nach dem Unglück bei einem Indycar-Rennen kämpfte er sich zurück und startete in einem umgebauten BMW vier Jahre bei der Tourenwagen-WM. Jetzt sind Läufe mit dem Handbike Zanardis große Leidenschaft und die Olympischen Spiele das Ziel. Foto: Justin Lane