Archivierter Artikel vom 22.06.2010, 10:26 Uhr

Leichte Sommerschuhe für Männer

Berlin (dpa/tmn). Modebewusste Männer greifen in diesem Sommer zu leichten, vom Segelsport inspirierten Tretern. «Der Bootsschuh ist das Leitmotiv, das in vielfältiger Weise variiert wird», erklärt der Herrenmode-Experte Bernhard Roetzel aus Berlin.

Wie der klassische Bootsschuh sollen die aktuellen Modelle aber nicht aussehen. Auffällig seien Neuerungen in der Form, zum Beispiel durch einen Mix aus Desert Boot und Bootsschuh. Außerdem stechen maritime Farbkombinationen ins Auge – etwa Blau, Weiß und Rot. Das Leder dürfe nicht neu aussehen, «vorgealterte Qualitäten» seien wichtig.

Neben der typischen ledernen Schnürung hat Roetzel auch farbige Schnürsenkel aus Stoff gesehen. Solche Akzente seien eine gute Möglichkeit, das Sommer-Outfit mit frischen Tönen aufzupeppen. Auch Stoffschuhe seien «sehr angesagt». Die Sohlen sollten aber nicht zu dünn ausfallen. Denn sonst wirke der Schuh «ein wenig zu feminin». Das sehe dann nur bei ganz jungen Männern annehmbar aus.

Webseite von Bernhard Roetzel: www.bernhardroetzel.de