Frankfurt/Main

«Lebensmittel Zeitung»: Butter wird billiger

Verbraucher werden voraussichtlich vom kommenden Montag an deutlich weniger für Butter bezahlen müssen. Das 250-Gramm-Päckchen Deutsche Markenbutter könnte sich um 20 Cent auf 79 Cent verbilligen, teilte die «Lebensmittel Zeitung» mit. Grund sind niedrigere Einkaufspreise, die durch schwache Fettpreise an den Terminmärkten zustande kommen. In den vergangenen Monaten sei der Butterpreis dagegen in zwei Schritten von 65 auf 99 Cent gestiegen.