Aachen

Lebenslange Haft für SS-Mörder Boere

Der Nazi-Verbrecher Heinrich Boere ist wegen dreifachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Der 88- Jährige hatte vor dem Aachener Landgericht gestanden, 1944 als Mitglied des SS-Mordkommandos «Feldmeijer» drei niederländische Zivilisten erschossen zu haben. Das Gericht entsprach mit seinem Urteil der Forderung der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte die Einstellung des Verfahrens verlangt.