Istanbul

Lebenslang für Mörder von Kardelen

Zu lebenslanger Haft ist der Mörder der kleinen Kardelen aus Paderborn verurteilt worden. Das Urteil fiel in Söke in der Türkei. Der nun verurteilte Ali Kur hatte sich dorthin abgesetzt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er die Achtjährige im Januar missbraucht und erstickt hat. Es verhängte außerdem zwölf Jahre Haft wegen sexuellen Missbrauchs und sechs Jahre Haft wegen Freiheitsberaubung gegen Kur. Er hatte stets seine Unschuld beteuert und behauptet, sein Schwiegervater habe die Tat begangen.