München

Lawinengefahr in den Alpen bleibt zum Teil erheblich

Wintersportler müssen in Teilen der Alpen auch «zwischen den Jahren» mit Lawinengefahr rechnen. Das gilt vor allem für die Hochlagen. Mehrere Lawinenwarndienste schätzen das Risiko mit der Stufe drei und damit als «erheblich» ein.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net