Heidenheim

Laut «Bild» Blutspur in Auto der entführten Bankiersfrau

Im Fall der entführten Bankiersfrau aus Heidenheim hat die Polizei laut «Bild»-Zeitung ihr Blut in ihrem Auto gefunden. Die Spur auf der Beifahrerseite stamme eindeutig von der 54-Jährigen, so das Blatt. Ein Polizeisprecher wollte das am Morgen nicht bestätigen. Es gebe aktuell keine entscheidend neue Spur. Die Ermittler suchen derzeit unter anderem nach Sportlern, die in der Nähe des Klosters unterwegs waren, wo das Auto der am Mittwoch vergangener Woche entführten Frau gefunden worden war.