40.000
  • Startseite
  • » Lange Pokalsperre für Paderborns Palionis
  • Aus unserem Archiv
    Paderborn

    Lange Pokalsperre für Paderborns Palionis

    Markus Palionis vom SC Paderborn ist nach seiner Roten Karte in der zweiten Pokalrunde bei der SpVgg Greuther Fürth lange gesperrt worden. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) verhängte eine Sperre von vier Pokalspielen gegen den 24-Jährigen, teilte der Fußball-Zweitligist mit.

    Gesperrt
    Schiedsrichter Markus Schmidt (r) zeigt dem Paderborner Markus Palionis (l) die rote Karte.
    Foto: Daniel Karmann - DPA

    Der Abwehrspieler musste bei der 0:4-Niederlage nur 20 Minuten nach seiner Einwechselung wegen eines Foulspiels (60.) vom Platz. Da Palionis erst im März einen Platzverweis gesehen hatte, erhöhte der DFB nun die reguläre Sperre um eine weitere Partie auf vier Spiele.

    Außerdem muss Paderborn länger auf seinen Kapitän Markus Krösche verzichten. Der Mittelfeldspieler zog sich in Fürth einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu, teilte der Club mit. Krösche wird voraussichtlich drei bis vier Wochen fehlen.

    Mitteilungen des Vereins

    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!