40.000
  • Startseite
  • » Lange Haftstrafen für «Ehrenmord» an Kurdin
  • Aus unserem Archiv
    Kleve

    Lange Haftstrafen für «Ehrenmord» an Kurdin

    Zehn Monate nach dem sogenannten Ehrenmord an einer 20-jährigen Kurdin im niederrheinischen Rees ist der Vater zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Einen Drillingsbruder der grausam getöteten Frau verurteilte das Landgericht Kleve zu einer Jugendhaftstrafe von fast zehn Jahren. Ein 37 Jahre alter Helfer muss für sieben Jahre und sechs Monate hinter Gitter. Die junge Frau war im Frühjahr von ihrem Bruder und dem Bekannten mit einem Knüppel erschlagen worden, als Drahtzieher des Mordes galt der Vater.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!