40.000
Aus unserem Archiv
Potsdam

Landtags-Vize Stobrawa unter Stasi-Verdacht

Die rot-rote Koalition in Brandenburg wird von einem neuen Stasi-Fall erschüttert. So soll die Landtagsabgeordnete der Linken und Vizepräsidentin des Parlaments, Gerlinde Stobrawa, für die DDR-Staatssicherheit gearbeitet haben. In Dokumenten, die der dpa vorliegen, wird Stobrawa seit September 1987 auf einer Karteikarte unter dem Decknamen «Marisa» geführt. Eine Verpflichtungserklärung ist aber nicht dabei. Die 60-Jährige war für eine Stellungnahme nicht erreichbar. Mehrere Medien hatten zuvor über die Vorwürfe berichtet.

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst

Jochen Magnus

0261/892-330 | Mail


Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Kostenloser Nahverkehr für alle?

Kostenlos mit Bus und Bahn fahren für bessere Luft in den Städten: Mit diesem Vorschlag will die Bundesregierung das Problem zu hoher Schadstoffbelastung durch den Autoverkehr angehen. Was halten Sie davon: Sollte es kostenlosen Nahverkehr für alle geben?

Das Wetter in der Region
Sonntag

-2°C - 5°C
Montag

0°C - 5°C
Dienstag

-2°C - 6°C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wollen Sie bis Ostern fasten?

Nach Karneval beginnt für viele Menschen die Fastenzeit. Wollen auch Sie bis Ostern bewusst auf Süßigkeiten, Alkohol, Zigaretten, Fleisch oder etwas anderes verzichten?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!