40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

Landtag beschäftigt sich mit Vorgehen der Stuttgarter Polizei

dpa

Wasserwerfer, Schlagstöcke und Pfefferspray: Der massive Stuttgarter Polizeieinsatz gegen Gegner des Bahnprojekts hat ein Nachspiel. Der Innenausschuss des Landtags von Baden-Württemberg berät heute auf Antrag der Opposition über die Vorgänge vom letzten Donnerstag. Durch den Einsatz der Polizei waren hunderte Demonstranten verletzt worden. Innenminister Heribert Rech hatte das harte Vorgehen der Beamten damit begründet, dass diese von Stuttgart- 21-Gegnern angegriffen worden seien. Er will das belegen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

11°C - 17°C
Donnerstag

8°C - 16°C
Freitag

6°C - 14°C
Samstag

4°C - 10°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!