Archivierter Artikel vom 28.02.2014, 21:15 Uhr
Zingst

Landrat: Hubschrauber in Ostsee gestürzt

Ein Hubschrauber soll vor der Küste von Mecklenburg-Vorpommern in die Ostsee gestürzt sein. Bei der Maschine soll es sich um einen Offshore-Versorgungshubschrauber gehandelt haben, sagte der Landrat des zuständigen Landkreises. Wie viele Personen an Bord waren, ist unklar. Die Suche hat begonnen.