Landesweite Streiks in Griechenland

Athen (dpa). Mit landesweiten Streiks wollen heute Angestellte im staatlichen und im privaten Sektor gegen das massive Sparprogramm der Regierung mobil machen. Wegen der Protestaktionen sind unter anderem alle Fährverbindungen von der Hafenstadt Piräus zu den Inseln der Ägäis gestrichen worden. Auch die Busse und die U-Bahnen werden für mehrere Stunden bestreikt. Staatliche Behörden wie Ministerien und Steuerämter bleiben geschlossen, außerdem Schulen und Universitäten. Im staatlichen Radio und Fernsehen gibt es kein Programm.