Athen

Landesweite Streiks in Griechenland

Landesweite Streiks haben in Griechenland weite Teile des öffentlichen Lebens lahmgelegt. Fährverbindungen wurden gestrichen, Flüge fielen aus, U-Bahnen und Busse in Athen fuhren nicht. Ministerien, Museen und Steuerämter sowie Schulen und Universitäten sind geschlossen. Die Proteste richten sich gegen das Sparprogramm der Regierung und eine Rentenreform. Am frühen Nachmittag demonstrierten rund 4000 Gewerkschaftsmitglieder im Zentrum Athens gegen die Sparmaßnahmen.