40.000
Aus unserem Archiv
Erasmia

Lahm: Jubel-Feier in Berlin wäre «unpassend»

dpa

Philipp Lahm hat sich im Namen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die große Unterstützung der Fans in der Heimat bedankt. Zugleich warb der Kapitän einen Tag nach dem Halbfinal-K.o. gegen Spanien aber auch um Verständnis dafür, dass sich die Spieler gegen einen großen Empfang am Brandenburger Tor in Berlin nach der Rückkehr aus Südafrika entschieden haben. Es wäre unpassend, sich zwei Tage nach dem Spiel um Platz drei feiern zu lassen, sagte Lahm. Man habe größere Ziele gehabt. Gegner am Samstag im «kleinen Finale» ist Uruguay.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

2°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!