40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Lagen-Staffel und Lebherz schwimmen in EM-Vorläufen stark

dpa

Die deutsche Lagen-Staffel der Männer hat im Vorlauf der Schwimm-EM in Berlin einen vielversprechenden Eindruck hinterlassen.

Yannick Lebherz
Yannick Lebherz schwamm über 400 Meter Lagen ins EM-Finale.
Foto: David Ebener – DPA

Christian Diener, Marco Koch, Steffen Deibler und Markus Deibler schlugen über 4 x 100 Meter nach 3:36,43 Minuten an und lagen damit auf Rang drei. Mit der besten Zeit von 3:34,65 kam das Quartett aus Frankreich weiter. Im Endlauf am Nachmittag wird für Markus Deibler wohl Paul Biedermann schwimmen. Er hatte am Samstag das deutsche Quartett über 4 x 200 Meter Freistil zum Sieg geführt.

Das Frauen-Quartett mit Lisa Graf, Vanessa Grimberg, Alexandra Wenk und Annika Bruhn muss dagegen nach 4:04,81 Minuten als Neuntplatzierte beider Vorläufe im Finale über 4 x 100 Meter Lagen zuschauen.

Yannick Lebherz erreichte über 400 Meter Lagen in 4:17,94 Minuten als Dritter der Vorläufe das Finale. Auch der 19-jährige Jacob Heidtmann kam in 4:18,75 weiter. Er wurde Fünfter. Vorlauf-Schnellster wurde Ungarns Favorit David Verraszto.

Über 400 Meter Freistil verpasste Sarah Köhler als Neunte der Vorläufe in 4:10,37 Minuten das Finale dagegen knapp. Johanna Friedrich scheiterte in 4:15,05 deutlicher. Sie hatte nach einem Armbruch im Juni erst in letzter Sekunde das EM-Ticket gelöst.

Zeitplan EM

EM-Veranstaltungsorte

EM-Meldeergebnis

DSV-Teamporträts als pdf-Datei

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

17°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!