40.000
Aus unserem Archiv

Lage in Bangkok angespannt

Bangkok (dpa). In der thailändischen Hauptstadt Bangkok ist wenig Ruhe eingekehrt. Regierungsgegner und Sicherheitskräfte blieben in der Nacht weitgehend auf Abstand, ohne jedoch zurückzuweichen. Gestern waren in der Stadt mehrere Granaten explodiert. Laut Medienberichten starben drei Menschen, mehr als 70 wurden verletzt. Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva hat eine Dringlichkeitssitzung seines Krisenstabes einberufen. Trotz der angespannten Lage in Thailand wurde vom Auswärtigen Amt in Berlin bislang keine Reisewarnung ausgesprochen.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

2°C - 14°C
Dienstag

3°C - 10°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 12°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Montag

4°C - 14°C
Dienstag

3°C - 10°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 12°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Marius Reichert
0261/892267
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!