Frankfurt/Main

Lage am Frankfurter Flughafen bleibt ungewiss

Die Situation am wichtigsten deutschen Flughafen in Frankfurt am Main ist weiter angespannt. Zwar kündige die Wettervorhersage keine neuen Schneefälle an. Doch es gelte den Tag über, die etwa 3500 gestrandeten Passagiere zusätzlich zum normalen Passagieraufkommen unterzubringen – und dass bei einem noch immer chaotischen Flugplan, sagte ein Sprecher des Airportbetreibers Fraport. Eine Prognose, ob sich rechtzeitig bis Weihnachten wieder alles normalisiert, könne keiner geben.