Archivierter Artikel vom 07.02.2010, 08:12 Uhr
Boston

Lagat mit US-Hallenrekord über 5000 Meter

Bernard Lagat hat für das herausragende Ergebnis beim Leichtathletik-Hallenmeeting in Boston gesorgt. Der Doppelweltmeister von 2007 aus den USA gewann gestern die 5000 Meter in US-Rekord von 13:11,50 Minuten und blieb somit klar unter der bisherigen Bestmarke von 13:18:12 Minuten. «Ich wusste, dass es nicht einfach wird. Aber solange du dich gut fühlst, kannst du es schaffen», meinte der 35-Jährige. Der gebürtige Kenianer will bei den Hallen-Weltmeisterschaften Mitte März in Doha/Katar starten.