Länder reagieren auf Terrorwarnung aus Berlin

Berlin (dpa). Nach der Warnung vor einem Terroranschlag in Deutschland haben die Bundesländer reagiert. Bundesweit sind verstärkt bewaffnete Polizisten im Einsatz – vor allem rund um Flughäfen und Bahnhöfen. Am größten deutschen Flughafen in Frankfurt rüstete die Bundespolizei mit stärker bewaffneten Streifen auf. Am Berliner Hauptbahnhof sind seit heute Polizisten mit schusssicherer Weste und Maschinengewehr zu sehen. Bundesinnenminister Thomas de Maizière hatte zuvor von konkreten Hinweisen gesprochen, dass für Ende November ein Anschlag in Deutschland geplant sei.