40.000
Aus unserem Archiv
Hannover

Länder planen Drohnenabwehr – Fachmann fordert Führerschein

dpa

Die Bundesländer wollen den Drohneneinsatz bei kriminellen Aktionen aktiv bekämpfen. Aufgeschreckt hat die Politik der fliegende Drogenschmuggel ins Gefängnis. Ein Mittel gegen die Gefahr könnten ein Drohnen-Führerschein oder Besitzkarten wie bei Waffen sein, erklärte der Sicherheitsexperte Helmut Spahn. Eine Staatssekretärsrunde aus den Justizressorts aller Bundesländer soll am 5./6. Mai in Bremen nach Lösungen suchen, teilte das niedersächsische Justizministerium mit. Aktuell sammeln die Länder ihre Erfahrungen im Umgang mit der Drohnengefahr.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

-1°C - 6°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

-1°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!