Berlin

Länder für bessere Kurzarbeitergeld-Regelung

Die Bundesländer fordern Verbesserungen bei der Kurzarbeitergeld-Regelung. Sie sollen sicherstellen, dass Beschäftigte in der Wirtschaftskrise das Kurzarbeitergeld bei Bedarf bis zu 42 Monate am Stück erhalten können. Die Berechnung des Elterngeldes soll auf der Basis von Pauschalen einfacher werden. Elterngeld wird als Lohnersatz bis zu 14 Monate nach der Geburt eines Kindes gezahlt. Die Länderkammer will auch, dass gegen Zwangsverheiratungen schärfer vorgegangen wird.