40.000
  • Startseite
  • » Ladenöffnung in Berlin teilweise verfassungswidrig
  • Aus unserem Archiv
    Karlsruhe

    Ladenöffnung in Berlin teilweise verfassungswidrig

    Verkaufsoffene Sonn- und Feiertage sind in Deutschland nur in Ausnahmefällen zulässig. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Die großzügigen Regeln im Land Berlin wurden teilweise für verfassungswidrig erklärt. Die Freigabe aller vier Adventssonntage verstoße gegen den besonderen Sonntagsschutz im Grundgesetz, hieß es in Karlsruhe. Damit wurde einer Klage der beiden großen Kirchen teilweise stattgegeben. Bis zum Jahresende dürfen Berliner Läden noch am Sonntagsverkauf festhalten.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!