Archivierter Artikel vom 18.03.2010, 14:50 Uhr
Berlin

Kundus-Affäre: Untersuchungsausschuss verhört erste Zeugen

Im Kundus-Untersuchungsausschuss werden heute die ersten Zeugen vernommen. Es handelt sich um den früheren Generalinspekteur Wolfgang Schneiderhan und den ehemaligen Staatssekretär Peter Wichert. Beide waren im November von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg entlassen worden, weil dieser sich unzureichend über das verheerende Bombardement von Kundus informiert fühlte. Zu Guttenberg selbst soll nach der jetzigen Planung am 22. April aussagen.