Rottweil

Kunde sticht mit Messer auf Mitarbeiterin in Jobcenter ein

Mit einem Messer hat ein Kunde im Jobcenter im baden-württembergischen Rottweil eine Mitarbeiterin angegriffen und schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter sei noch vor Ort festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher. Es handele sich um einen 58 Jahre alten Deutschen, die Hintergründe seien noch unklar. Vor kurzem hatte in Köln der Tod eines Stadt-Mitarbeiters für Entsetzen gesorgt: Der Mann war Mitte Dezember erstochen worden, als er für die Vollstreckungsstelle Geld eintreiben wollte.