Archivierter Artikel vom 21.09.2010, 21:16 Uhr

Kumbelas Doppelpack sichert Braunschweiger Sieg

Braunschweig (dpa). Mit dem sechsten Saisonsieg hat Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig den Anschluss an die Tabellenspitze gehalten. Die Niedersachsen gewannen im Eintracht Stadion klar mit 4:0 (3:0) gegen Rot-Weiß Erfurt.

Matchwinner der Partie war der ehemaliger Erfurter Dominik Kumbela, der zwei Tore (2./39.) gegen seine alten Vereinskameraden erzielte. Bereits in der 8. Minute gelang den Hausherren vor 13 240 Zuschauern das 2:0 durch Dennis Kruppke. In der zweiten Halbzeit verflachte die Partie, weil Braunschweig das Tempo rausnahm. Den Endstand erzielte Marc Pfitzner (69.) nach einem Sololauf durch das Mittelfeld.

Nach dem Sieg am Wochenende gegen Kickers Offenbach folgte für Erfurt am Dienstagabend die fünfte Saisonniederlage. Damit verschlechtern sich die Thüringer auf den 12. Tabellenplatz. Für Braunschweig ist es der dritte Sieg im vierten Spiel und gleichzeitig der Sprung auf den zweiten Platz.