Traben-Trarbach

Küchenbrand

Am Montag, 22.02.2021, gg. 00:19 Uhr, meldete eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Moselstraße, Traben-Trarbach, der Polizei in Zell, dass die Rauchmelder im Hause angeschlagen hätten.

Polizeidirektion Wittlich (ots)
Symbolbild
Symbolbild
Foto: Arne Dedert/dpa



Durch die alarmierte Feuerwehr konnte ein Brand im Bereich der Küche einer Mietwohnung festgestellt und abgelöscht werden.

Der Mieter konnte in einem Nebenraum der Wohnung schlafend angetroffen und durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr gerettet werden.

Verletzt wurde niemand. Die genaue Schadenshöhe ist nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Im Einsatz befand sich 1 Streife der PI Zell, ein Rettungswagen, 1 Notarzt und Kräfte der Feuerwehr Traben-Trarbach.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zell

Telefon: 06542-98670
pizell@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell