40.000
  • Startseite
  • » Kuba bestätigt 41 Schweinegrippe-Tote
  • Aus unserem Archiv
    Havanna

    Kuba bestätigt 41 Schweinegrippe-Tote

    In Kuba sind bisher 41 Menschen an der Schweinegrippe gestorben. Das bestätigte Präsident Raúl Castro vor dem kubanischen Nationalrat in Havanna. Bisher hatten die Gesundheitsbehörden des karibischen Landes nur sieben Todesfälle zugegeben. 973 Menschen auf der Karibikinseln sind mit dem A H1N1- Virus infiziert. Castro kündigte an, die Maßnahmen gegen die Pandemie angesichts des Winterausbruchs auf der nördlichen Erdhalbkugel und der Ankunft vieler Touristen auszuweiten.

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    0°C - 6°C
    Samstag

    1°C - 5°C
    Sonntag

    2°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!