Hamburg

Kritik: Zwischen „1001 Nacht“ und Piratenabenteuer

In den märchenhaften Erzählungen aus „1001 Nacht“ tauchte der Seefahrer Sindbad zum ersten Mal aus dem Sagenschatz der Weltgeschichte auf. Seitdem sind die Abenteuer des waghalsigen Kerls oft variiert und verfilmt worden – ob von Kultregisseur Ray Harryhausen mit Monstern in legendärer Stop-Motion-Technik, oder als verniedlichte Zeichentrickepisoden, die ewig im Kinderkanal laufen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net