40.000

Kritik: Zwei Minuten Demis Busen, 115 Minuten Langeweile

Frankfurt/M (AP) Demi Moore ist gerne Mutter, gerne energisch und gerne nackt. Folgerichtig bot sich Hollywoods derzeit höchstdotierter weiblicher Star als Idealbesetzung für den von Andrew Bergman geschriebenen und inszenierten Film "Striptease" an, der am 15. August in die deutschen Kinos kommen wird.

Wer schon immer einmal etwas ausführlicher den chirurgisch in Form gebrachten Prachtbusen der Ehefrau von Bruce Willis auf der Leinwand bewundern wollte, kommt eventuell auf seine Kosten. Denn die besagten Körperteile werden zusammengerechnet ...

Lesezeit für diesen Artikel (319 Wörter): 1 Minute, 23 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

-5°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-4°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Nina Borowski

0261/892422

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!