Kritik: Zwei Frauen auf der Achterbahn der Gefühle

Zwei Frauen Mitte vierzig wollen es noch mal wissen. Sie hauen ab nach Las Vegas, im Gepäck einen Haufen „Kohle“, im Visier das pure Vergnügen. Sie haben niemandem etwas von dem Trip gesagt, nicht ihren griesgrämigen Ehemännern, den selbstsüchtigen Kindern oder den Kolleginnen in der Fabrik. Denn sie wissen, daß man sie sowieso nicht verstehen würde, und die Zeit ist knapp.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net