40.000

Kritik: "Zeus und Roxanne" - Rührende Tiergeschichte mit schlichter Handlung

Frankfurt/M (AP) Gewiefte Hollywood-Produzenten wissen das genau: Kinogänger lieben Hunde, von Delphinen sind sie begeistert. Also was lag näher, als endlich eine Leinwandgeschichte spinnen zu lassen mit einem süßen Vierbeiner und einem ebenso ans Herz gehenden Meeresartisten in den Hauptrollen? Dazu noch einige Schauspieler aus der zweiten Reihe wie der männliche Steve Guttenberg und die patente Kathleen Quinlan, ferner reizende Kinder - und schon fertig war "Zeus und Roxanne". Der Tierfilm für die ganze Familie läuft am 10. Juli in den deutschen Kinos an.

Zeus, das ist eine putzmuntere Hundepersönlichkeit, die man einfach ins Herz schließen muß. Eines Tages wagt sich der Naseweis als blinder Passagier auf einem Boot tollkühn aufs offene Meer hinaus, fällt ins Wasser ...

Lesezeit für diesen Artikel (274 Wörter): 1 Minute, 11 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

6°C - 11°C
Montag

3°C - 7°C
Dienstag

0°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

5°C - 10°C
Montag

3°C - 7°C
Dienstag

0°C - 7°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!